Kategorien

Archiv


20. März 2011

Erfolgreicher Saisonabschluss

von 

Dank einer offensiv überdurchschnittlichen Leistung, haben wir die Züri Highlanders sicher mit 7:4 geschlagen. Da aber gleichzeitig die Kloten Flames ihr Spiel gegen die Bandebysser gewannen, ist es nun amtlich: wir werden die nächsten Saison definitiv im E spielen.

Vor allem die Linie mit Dänu, Gustl und Schnuppe zeigte gestern ein paar starke Kombinationen, schöne Spielzüge und sorgte praktisch laufend für Gefahr vor dem Highlanders Tor. Gustl, der selbsternannte Mr. 99%, fand zu alter Kaltblütigkeit und erzielte gleich einen Hattrick. Er wurde allerdings von Schnuppe und Dänu jeweils mustergültig gefüttert. Auch defensiv, mit dem starken Nägi, spielten wir einigermassen solid und hatten die Sache mehr oder weniger im Griff. Die Anschlusstreffer der Highlanders wurden von uns meistens postwenden mit Toren beantwortet (sehr atypisch für uns) und daher war der Sieg eigentlich nie wirklich in grosser Gefahr. An unserem Abstieg  werden diese zwei Punkte also nichts mehr ändern aber wichtiger als die Gruppenzugehörigkeit ist sowie der Spass. Und dann hatten wir gestern und den werden wir auch im E haben. Vielleicht werden wir ja dann auch mal anfangs Saison Punkte holen. Wenn wir  so wie gestern spielen, dürfte das durchaus im Bereich des möglichen liegen. So können wir also beruhigt in die hockeyfreie Zeit eintauchen und den Frühling und Sommer so richtig geniessen. Man sieht und hört sich im Oktober wieder!

Weitere Informationen

  • Resultat: Züri Highlanders - Goldküschte-Express 4:7 (1:3, 2:2, 1:2)
  • Ort/Datum: Wetzikon, 20.03.2011, 17:00h
  • Aufstellung:
    T:  Nägi
    V1: Flo, Schmigi
    V2: Mark. Frank
    S1:  Dänu, Gustl, Schnuppe
    S2: Yves, Felix, Lolo, Oli
    S3: Yves, Dave, Felix
  • Torschützen: Gustl (3), Dänu (2), Flo, Lolo
  • Strafminuten: Oli (4), Yves (2), Flo (2)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achte darauf, alle Felder mit einem Stern * auszufüllen.